Deutsch

Unbound Virtual Reality

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Unterschied zwischen HP Reverb G2 V1 und V2

Letztes Jahr brachte HP mit dem HP Reverb G2 ein VR-Headset auf den Markt, das sich unter anderem durch seine hohe Bildauflösung auszeichnete. HP hat jetzt ein Upgrade dieses Headsets angekündigt: das HP Reverb G2 V2. Dieses Headset macht ein bereits gutes Headset noch besser. Unter anderem Verbesserungen beim (vertikalen) Tracking, Kompatibilität mit dem Headset-Kabel und verschiedenen (AMD) Motherboards und eine bessere Anpassung des Augenabstands.

Neues und verbessertes Tracking, Kompatibilität und visuelle Anpassung.

  • Die Tracking-Verbesserung ist das Ergebnis von Hardwareänderungen am physischen Kameramodul der neuen Reverb G2-Einheiten. Diese Änderungen sind nicht abwärtskompatibel und nur mit dem Kauf der neuen aktualisierten Einheit verfügbar.
  • Softwareänderungen sind mit allen Reverb G2 headsets kompatibel und Kunden können mehr über die Updates erfahren unter: Link anklicken.
  • Wenn Kunden ein Problem mit ihrem Kabel oder ein Problem mit einem AMD-basierten System haben, können Sie ein Ersatzkabel für headsets im Rahmen der Garantie über den HP-Kundendienstkanal Ihres Landes anfordern. Jedes neue Kabel, das ausgeliefert wird, ist das V2-Kabel.

Wenn es um Controller-Tracking geht, wollen Sie als Nutzer nur das Beste vom Besten. Wenn dich etwas an VR stört, dann ist es, dass du das Controller-Tracking verlierst. Dieses neue Upgrade erweitert die Tracking-Fähigkeiten des Headsets erheblich – es erhöht das vertikale Tracking-Volumen um 30 % gegenüber unserem ursprünglichen Headset und beseitigt tote Winkel oberhalb und unterhalb der Mitte.

Neben einem besseren Tracking hat sich auch unsere Kompatibilität mit mehr Systemen erweitert. In Zusammenarbeit mit AMD wurde eine Problemumgehung entwickelt, die Konnektivitätsprobleme behebt, die bei einigen Benutzern aufgetreten sind. Dieses neue aktualisierte Kabel ist nicht nur auf Neukäufe beschränkt, sondern kann auch online für Original HP Reverb G2 Privatkunden erworben werden.

Das neueste Update enthält ein völlig neues Gesichtsmaskendesign, mit dem Benutzer ihren Pupillenabstand anpassen können, um sicherzustellen, dass sie ihren visuellen Sweet Spot besser erreichen. Diese neue Gesichtsmaske enthält jetzt einen abnehmbaren Abstandshalter, mit dem Benutzer ihren Pupillenabstand auf 15 mm (mit angebrachtem Abstandshalter und wie am Original-Headset angebracht) oder 9 mm (ohne Abstandshalter) einstellen können. Dieses umfassende Sortiment ermöglicht es Benutzern, die unglaubliche Grafik zu erleben, die der Reverb G2 zu bieten hat.

HP Reverb G2 Hauptaktualisierungen

  • Verbessertes Controller-Tracking: Erhalten Sie verbessertes Tracking unterhalb der Taille mit 30 % mehr vertikaler Bereichsabdeckung (erhöhte vertikale Tracking-Abdeckung wird auch in der HP Reverb G2 Omnicept Edition enthalten sein).
  • Kabel: Aktualisiertes 6-Meter-Kabel für verbesserte Kompatibilität mit AMD-Systemen und Lösung von Verbindungsproblemen.
  • Gesichtsdichtung: Neues Design ermöglicht die Einstellung des Pupillenabstands auf 9 mm oder 15 mm, sodass Benutzer ihren visuellen Sweet Spot besser einstellen können.

Zusätzlich zu den Verbesserungen am Reverb G2 hat Microsoft hart daran gearbeitet, das Windows Mixed Reality-Erlebnis zu verbessern. Einige der neuen Funktionen und Einstellungen, die mit der Veröffentlichung von Windows 11 verfügbar gemacht wurden, umfassen:

Umgebung mit unendlicher Ausdehnung, die auf Leistung ausgelegt ist

Die neue virtuelle Heimumgebung für Windows-Mixed-Reality-Geräte ist deutlich kleiner und kleiner geworden und auf eine einzige Stufe anstelle des funktionsreicheren Cliffhouse getrimmt.

Infinite Expanse wurde mit Blick auf Leistung entwickelt, um die Kundennachfrage nach einer weniger ressourcenintensiven virtuellen Heimumgebung zu erfüllen. damit Kunden die beste Leistung aus ihren Spielen und Erlebnissen herausholen können.

Die neue virtuelle Heimumgebung finden Sie im Pins-Bedienfeld im Menü Orte.

Fangen Sie an, SteamVR-Spiele schneller zu spielen

Neue Einstellung zum automatischen Starten von SteamVR beim Start des Mixed Reality Portals verfügbar, sodass Sie die virtuelle Windows Mixed Reality-Heimumgebung umgehen und direkt in SteamVR springen können.

Diese neue Einstellung finden Sie in der Einstellungen-App unter Mixed Reality > Start und Desktop > Autostart.

Nehmen Sie die Angelegenheit selbst in die Hand, indem Sie das Starterlebnis von Windows Mixed Reality anpassen

Neue Einstellungen verfügbar, um Ihr ideales Starterlebnis besser zu konfigurieren, indem Sie Ihre Kontrolle über den Start des Mixed Reality Portals erhöhen.

Sie können jetzt steuern, ob das Mixed Reality Portal beim Anschließen eines Geräts oder beim Aktivieren des Anwesenheitssensors gestartet wird und wie sich die virtuelle Desktop-App öffnet.

Diederik Hermsen- XR-Produktspezialist

Mehr zu diesem Thema erfahren?

Kontaktiere uns! Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter.

Eine Nachricht schicken Schauen Sie sich unsere anderen Blogs an

wurde Erfolgreich zu Ihrem Einkaufswagen hinzugefügt.